Wahlparty Bürgermeisterwahl in Schwerte am 04.03.2018

Lucia Caragiello(re)

Was für ein ereignisreicher Sonntag. Früh am Morgen die Bekanntgabe der GroKo auf Bundesebene, dann ab 13 Uhr das Schwerter Frühlingserwachen mit verkaufsoffenem Sonntag und zum Abschluss ab 16 Uhr die Wahlparty im Bürgersaal des Schwerter Rathauses anlässlich der Bürgermeisterwahl. Ab 8 Uhr waren die Wahllokale geöffnet bis 18 Uhr und erst dann durften Lucia Caragiello (Radiomoderatorin bei Radio MK, Sprecherin, Sängerin) und Jörg Przystow konkret mit Politikern und Kandidaten (Frau Ganske, Herr Barthel, Herr Hanné, Herr Podeschwa-alle parteilos sowie Herr Mork für CDU, Grüne u. FDP) sprechen, eigentlich überhaupt Details der Wahl, kommentieren. Fairness gegenüber allen 6 Kandidaten ging vor! Dann aber, ab 18 Uhr, gingen wir auch live in die TV-Übertragung, die durch die Stadtwerke Schwerte realisiert wurde. Der Bürgersaal war zu diesem Zeitpunkt schon richtig voll, weil die Menschen Interesse am Wahlausgang hatten. Wir bedanken uns bei allen Interviewpartnern der Parteien, dem Landrat des Kreies Unna, der Landtagsabgeordneten Susanne Schneider (FDP), dem ehemaligen Bürgermeister und jetzigen Präsident des Gemeine Prüfungsamtes NRW Heinrich Böckelühr und noch vielen bekannten Persönlichkeiten aus dem Bereich der Politik, die wir nicht alle nennen können. Es war eine gute Atmosphäre im Saal mit gegenseitigem Respekt untereinander. Unerwartet, ja es war eine Überraschung, schon am ersten Wahltag gewann überzeugend der Kandidat der SPD, Herr Dimitrios Axourgos. Er hatte es geschafft über 50 Prozent der Stimmen auf sich zu vereinen und damit war eine Stichwahl (18.03.18) nicht mehr nötig.

Hier unsere kleine Bildergalerie:

 

Hier die Links zu weiteren Medien:

 

Ruhr Nachrichten Schwerte

Blickwinkel-1

Blickwinkel Schwerte-2

Mein Schwerte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.