„STAR“- 8 Bewerber plus Jokerstartplatz stehen fest…

„Das STAR-Plakat“ (Design by Simone Hilgers)

Der Stichtag (01.07.2017) ist vorbei und durch unsere Plakataktion und auch die Aufrufe in den sozialen Medien, haben wir nun 8 plus 1 Bewerber für unseren musikalischen Wettbewerb „STAR“, dem Schwerter Talente AufRuf, animiert sich anzumelden. Da sind wir natürlich richtig happy!

Weil es so viele Bewerbungen gab, haben wir uns entschieden noch einen Jokerstartplatz auszulosen.

Also werden erstmals in 9 Jahren, 9. Teilnehmer an den Start gehen.

Mehr geht leider aus technischen und organisatorischen Gründen nicht.

Am Samstag, 09.09.2017, ab 13 Uhr, müssen sich dann alle Teilnehmer der Jury stellen und zwar mit zwei Songs. Nicht direkt nacheinander, sondern jeweils erst einen Song und dann geht es in die 2. Runde, so dass man Tipps der fachlich besetzten Jury (6 Musiker, Musiklehrer u. Journalisten) eventuell beim zweiten Auftritt noch berücksichtigen kann.

Danach erfolgt die Auswertung nach einem Punktesystem und wir haben den 1. bis 8. Sieger und jeder geht mit einem Preis nach Hause. Dies ist versprochen und wurde auch 9 Jahre bisher so eingehalten, wobei die Preise sich jedes Jahr immer noch mehr verbessert haben,ja hochwertiger wurden. Möglich gemacht haben das unsere Sponsoren.

Wer den 1. Platz erreicht hat, wird gebeten am Sonntag (10.09.) nochmals als neuer „Schwerter STAR“ im Rahmenprogramm aufzutreten.

Es steht eine große Bühne mit allen Begehrlichkeiten an Ton und Licht sowie professioneller Betreuung durch unsere Techniker auf dem Schwerter Marktplatz zur Verfügung.

Hier ein erster Artikel der Schwerter Ruhr Nachrichten (zu dem Zeitpunkt lagen 5 Bewerbungen vor…):

 

 

 

 

 

 

 

Hier die 8 Bewerbungen plus 1 Jokerstartplatz:

„Karly Muse“ bekommt den Jokerstartplatz

„Irgendwas mit Musik“ aus Schwerte sind Frédéric Wiesweg, Raphael Biermann, Thies Lindert, Christian Gehrmann

„Safe by Sound“ sind Felix Brückner u. Kai Nötting aus Iserlohn Drüplingsen / Kalthof

4 Jung’s aus Schwerte u. Dortmund sind „Another Suggestion“

„Chapter“ Maximilian Wulff und Christoph Maihöfer aus Dortmund

Nina Zaborowski aus Marl

Chantal Priesack aus Bochum

Johannes David Keller aus Witten

Natalie Held aus Schwerte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.