„Milestones“ nun auch bei Schwerte-Moderation

Manchmal dauern direkte Kontakte einfach länger, obwohl man sich kennt, schon mal gesehen hat, sich schätzt, aber es warum auch immer nie zu einer gemeinsamen Veranstaltung gekommen ist.

Dann vermittelt ein uralter Freund, der mit beiden Seiten Kontakte hat, man tauscht sich aus und schwupp klingelt das Handy. So ist es gelaufen mit den Schwerter „Milestones“, die Rocker von der Ruhr, die  schon ganz lange musikalisch unterwegs sind. Da liegt es doch nahe mal über zukünftige Veranstaltungen zu sprechen. Ganz nebenbei erfährt man vom „River Song“, der sich mit dem Leben an der Ruhr beschäftigt. Ist doch eine tolle Sache und deshalb gleich das Video zum Song im Anschluss. Sorry Jung’s, für die verspätete Wertschätzung, aber manchmal muss erst jemand kommen und einen mit der Nase drauf stoßen…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.