Wieder wurde der Rekord eingestellt…noch mehr Teilnehmer…

Der 11. Schwerter Ruhrstadtlauf war wieder mal gigantisch gut besucht. Zu Beginn tröpfelte es und so kamen auch nur wenige Besucher und Teilnehmer auf das Plateau hinter der Schwerter Rohrmeisterei. Aber dann! Wolken weg, Himmel blau und der Platz füllte sich so, als wenn alle plötzlich aus mehreren Bussen ausgestiegen wären. Es war auch für die neue Moderatorin Lucia Carogioiello sicher ein Erlebnis und es kamen noch ganz andere Herausforderungen auf die sympathische Musikerin zu.

Lucia moderiert nicht nur, sie kann auch wunderbar singen…

 

 

 

 

 

 

Sie moderierte die Bambini-und Jugendsiegerehrung gekonnt mit langem Atem und bekam von Jörg dazu wenigstens schöne Musik unterlegt. Na ja, ein wenig Spaß muss sein und den hatten letztlich alle miteinander, wenn die Hansestadt an der Ruhr läuft und läuft und läuft. LIVE-Gesang direkt an der Strecke, wo natürlich unsere Gabriele Haschke als Streckenkommentatorin saß, denn Gaby hat Sach-und Fachverstand, kennt die meisten Läufer und so war das Publikum rundum bestens mit Informationen versorgt.

Streckenkommentatorin Gabriele Haschke

Für das leibliche Wohl sorgte das Team der Rohrmeisterei und Lucia gab mehrere Sets ihres musikalischen Könnens ab. Es passte einfach alles und wer die strahlenden Kinderaugen, so wie wir ganz nah sehen durfte, der wurde zusätzlich belohnt.

Das Bühnenteam…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Bühnenhelfer Horst u. Stefan Kilmer sind nicht mehr zu entbehren, einfach ein tolles Brüderteam, was uns bestens umsorgt, besser versorgt hat. DANKE!

DANKE auch an Mainmix (Andreas Burghardt/ Lucas Flock), die uns eine schöne Bühne und eine tolle Technik aufgebaut hatten.

DANKE an alle Helfer des Stadtsportverbandes, es hat wieder mal Spaß gemacht mit euch.

Weitere Berichte:

Hier geht es zur Fotostrecke… der Schwerter Ruhr Nachrichten…

Hier geht es zum Bericht des Schwerter Nachrichtenportals BLICKWINKELnatürlich ebenfalls mit einer schönen Fotostrecke…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.