Jetzt erst recht! Wir trauern um Diethild Dudeck…

In der Mitte Diethild Dudeck während eines Pannekaukenfestes

Wir trauern um unsere Ehrenvorsitzende Diethild Dudeck, die viele Jahre im Arbeitskreis des Pannekaukenfestes den Ton angegeben hat. Dem Hanseverein, Ausrichter des Festes, galt ihre Liebe, aber natürlich nicht nur allein. Das gesamte Erscheinungsbild der Stadt war ihr immer wichtig. Wir nannten sie liebevoll -„Unsere Chefin!“-, aber nun ist sie im Alter von fast 86 Jahren am 04. August verstorben. Wir gaben ihr an ihrem 80. Geburtstag ein Versprechen. Sie bat uns das Fest immer weiter treu zu begleiten, damit die Stadt und alle Bürger ein durch Ehrenamtliche organisiertes Volksfest haben, ohne dafür Eintritt bezahlen zu müssen. Dies war ihr eine Herzensangelegenheit, neben vielen anderen Dingen in „ihrer Hansestadt Schwerte“. Diethild hat Schwerte geliebt und gelebt, wie kaum eine zweite Person. Diethild war auch Trägerin des Ehrenrings der Stadt Schwerte, die höchste Auszeichnung, die man von Seiten der Stadt erhalten kann. Neben ihrem Wirken als langjährige Oberschichtmeisterin, hat sie sich u.a. auch um die Sauberkeit in ihrer Heimatstadt Schwerte aktiv gekümmert. „Schwerte putz (t) munter“- gehörte mit zu ihren vielseitigen Aktivitäten.

Ruhr Nachrichten Schwerte v. 07.08.2017

Das Pannekaukenfest nun ohne Diethild weiter in guten Bahnen zu führen, um ihren Wunsch auch zu erfüllen, wird unsere große Aufgabe sein.

„Diethild-Wir vermissen Dich!“

Ruhr Nachrichten Schwerte v. 07.08.2017

Hier der Nachruf (Online) des Blickwinkel-Schwerte…

Hier der Nachruf (Online) der Schwerter Ruhr Nachrichten…

 

Jury „STAR 2017“ steht fest!

Die 6-köpfige Jury des Schwerter Talente AufRufs „STAR“ steht nun fest. Fachlich beste Bewertung garantieren wir deshalb den 9 Teilnehmern in diesem Jahr.

Am Samstag, 9.9.2017, von 13-16 Uhr, ist es endlich so weit. Die Aufregung steigt, denn in den letzten Jahren waren echte Überraschungen am Start. Eine musikalischer Wettbewerb der Freude macht.

Wir bedanken uns bei den Ruhr Nachrichten, dem Wochenkurier sowie Antenne Unna für die Bilder.

 

 

Zur Jury gehören:

Susan Kent (Gesang-Parodie-Moderation-Vocalcoach u.d. Top Act am Samstagabend mit „Susan Kent & Friends)

Jacqueline Kindling (Antenne Unna Moderatorin)

Anke Willnat ( u.a. Band „Soundpark“)

Heiko Mühlbauer (Redaktionsleiter Schwerter Ruhr Nachrichten u. Musiker)

Uwe Schiemann (Lehrer u.a. für Musik am Schwerter RTG, Chorleiter u. weitere Musikprojekte)

Marco Dafov (Leiter der Musikschule im KuWeBe Schwerte)

Wieder wurde der Rekord eingestellt…noch mehr Teilnehmer…

Der 11. Schwerter Ruhrstadtlauf war wieder mal gigantisch gut besucht. Zu Beginn tröpfelte es und so kamen auch nur wenige Besucher und Teilnehmer auf das Plateau hinter der Schwerter Rohrmeisterei. Aber dann! Wolken weg, Himmel blau und der Platz füllte sich so, als wenn alle plötzlich aus mehreren Bussen ausgestiegen wären. Es war auch für die neue Moderatorin Lucia Carogioiello sicher ein Erlebnis und es kamen noch ganz andere Herausforderungen auf die sympathische Musikerin zu.

Lucia moderiert nicht nur, sie kann auch wunderbar singen…

 

 

 

 

 

 

Sie moderierte die Bambini-und Jugendsiegerehrung gekonnt mit langem Atem und bekam von Jörg dazu wenigstens schöne Musik unterlegt. Na ja, ein wenig Spaß muss sein und den hatten letztlich alle miteinander, wenn die Hansestadt an der Ruhr läuft und läuft und läuft. LIVE-Gesang direkt an der Strecke, wo natürlich unsere Gabriele Haschke als Streckenkommentatorin saß, denn Gaby hat Sach-und Fachverstand, kennt die meisten Läufer und so war das Publikum rundum bestens mit Informationen versorgt.

Streckenkommentatorin Gabriele Haschke

Für das leibliche Wohl sorgte das Team der Rohrmeisterei und Lucia gab mehrere Sets ihres musikalischen Könnens ab. Es passte einfach alles und wer die strahlenden Kinderaugen, so wie wir ganz nah sehen durfte, der wurde zusätzlich belohnt.

Das Bühnenteam…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Bühnenhelfer Horst u. Stefan Kilmer sind nicht mehr zu entbehren, einfach ein tolles Brüderteam, was uns bestens umsorgt, besser versorgt hat. DANKE!

DANKE auch an Mainmix (Andreas Burghardt/ Lucas Flock), die uns eine schöne Bühne und eine tolle Technik aufgebaut hatten.

DANKE an alle Helfer des Stadtsportverbandes, es hat wieder mal Spaß gemacht mit euch.

Weitere Berichte:

Hier geht es zur Fotostrecke… der Schwerter Ruhr Nachrichten…

Hier geht es zum Bericht des Schwerter Nachrichtenportals BLICKWINKELnatürlich ebenfalls mit einer schönen Fotostrecke…

„STAR“- 8 Bewerber plus Jokerstartplatz stehen fest…

„Das STAR-Plakat“ (Design by Simone Hilgers)

Der Stichtag (01.07.2017) ist vorbei und durch unsere Plakataktion und auch die Aufrufe in den sozialen Medien, haben wir nun 8 plus 1 Bewerber für unseren musikalischen Wettbewerb „STAR“, dem Schwerter Talente AufRuf, animiert sich anzumelden. Da sind wir natürlich richtig happy!

Weil es so viele Bewerbungen gab, haben wir uns entschieden noch einen Jokerstartplatz auszulosen.

Also werden erstmals in 9 Jahren, 9. Teilnehmer an den Start gehen.

Mehr geht leider aus technischen und organisatorischen Gründen nicht.

Am Samstag, 09.09.2017, ab 13 Uhr, müssen sich dann alle Teilnehmer der Jury stellen und zwar mit zwei Songs. Nicht direkt nacheinander, sondern jeweils erst einen Song und dann geht es in die 2. Runde, so dass man Tipps der fachlich besetzten Jury (6 Musiker, Musiklehrer u. Journalisten) eventuell beim zweiten Auftritt noch berücksichtigen kann.

Danach erfolgt die Auswertung nach einem Punktesystem und wir haben den 1. bis 8. Sieger und jeder geht mit einem Preis nach Hause. Dies ist versprochen und wurde auch 9 Jahre bisher so eingehalten, wobei die Preise sich jedes Jahr immer noch mehr verbessert haben,ja hochwertiger wurden. Möglich gemacht haben das unsere Sponsoren.

Wer den 1. Platz erreicht hat, wird gebeten am Sonntag (10.09.) nochmals als neuer „Schwerter STAR“ im Rahmenprogramm aufzutreten.

Es steht eine große Bühne mit allen Begehrlichkeiten an Ton und Licht sowie professioneller Betreuung durch unsere Techniker auf dem Schwerter Marktplatz zur Verfügung.

Hier ein erster Artikel der Schwerter Ruhr Nachrichten (zu dem Zeitpunkt lagen 5 Bewerbungen vor…):

 

 

 

 

 

 

 

Hier die 8 Bewerbungen plus 1 Jokerstartplatz:

„Karly Muse“ bekommt den Jokerstartplatz

„Irgendwas mit Musik“ aus Schwerte sind Frédéric Wiesweg, Raphael Biermann, Thies Lindert, Christian Gehrmann

„Safe by Sound“ sind Felix Brückner u. Kai Nötting aus Iserlohn Drüplingsen / Kalthof

4 Jung’s aus Schwerte u. Dortmund sind „Another Suggestion“

„Chapter“ Maximilian Wulff und Christoph Maihöfer aus Dortmund

Nina Zaborowski aus Marl

Chantal Priesack aus Bochum

Johannes David Keller aus Witten

Natalie Held aus Schwerte

Seite 2 von 4812345...102030...Letzte »