Tattoo-Party in Unna für den Tierschutz

Samstag, 04.08.2012, von 14- Open-End, moderieren wir in Unna-Königsborn auf der Salzwiese die 19. Auflage der bekannten Tattoo-Party von Olaf Krauss. Seine Hot Flesh Studios sind über die Kreisgrenzen hinaus bekannt. Für Jung und Alt wird ein umfangreiches Bühnenprogramm bei freiem Eintritt geboten.

Der Erlös der Versteigerung, die auch schon mal locker eine Stunde dauern kann, geht wieder an das Tierheim Unna und die Vorsitzende Ursula Horn kann im Anschluss sofort das Geld mitnehmen und sinnvoll für die Versorgung der Tiere einsetzen.

Neben vielen anderen Attraktionen, ist auch Kelvin Kalvus aus der Supertalent-Show von RTL  im Programm und wird live auf der großen Bühne seine beeindruckenden Künste zeigen. Neben der Hot Flesh Company, die hauseigene Band der Tattoostudios, wird auch Mr. Blue aus Gelsenkirchen die Besucher rocken. Schlagzeug (Ralf), Bass (Uwe) und Leadgitarre sowie Gesang (Frank), gute Stimme, perfektes Set, Rock im Blut und dazu noch den ein oder anderen flotten Spruch auf den Lippen, garantieren feinste Unterhaltung.

Die Party, die sicher viele Kulturen und unterschiedlichste Charaktere vereint, zeichnet sich durch ihre Friedlichkeit aus, denn die gesamte Nachbarschaft an der Salzwiese kommt ebenfalls gerne vorbei, u.a. aus genau dem Grund.

Man muss kein Tattoo haben, um das tolle Programm zu genießen! Einfach dabei sein und so etwas mal erleben ist eine prima Sache.

Let`s have a party…

Klick zum Infoflyer hier!

Bitte ANKLICKEN! Westfälische Rundschau- Klickbild © Fotolia.com by mhp

Interviewserie der Schwerter Ruhr Nachrichten

Die Ruhr Nachrichten fragten an, ob es nicht eine schöne Idee wäre, vor dem diesjährigen Pannekaukenfest eine Interviewserie mit „Aktiven“ zu präsentieren, um so auf das große Volksfest für alle Bürger aufmerksam zu machen.

Ein toller Gedanke und hier sind nun die Interviews rund um die Aktiven des Bürgerfestes:

BITTE ANKLICKEN! Interview mit Walter Steube…

BITTE ANKLICKEN! Interview mit Sabine Holzhausen…

BITTE ANKLICKEN! Interview mit Anja Schwarz…

 

 

Bitte ANKLICKEN! Interview mit „Chefin“ Diethild Dudeck…

 

BITTE ANKLICKEN! Interview mit Christopher Wartenberg…

 

Bitte ANKLICKEN! Interview mit Oberschichtmeister Ernst Kunert…

Bitte ANKLICKEN! Interview mit den Moderatoren des Pannekaukenfestes…

Bitte ANKLICKEN! Interview mit dem Organisationsleiter Thomas Buhl…

Oldtimer-Ralley trotzt dem Regen…

Es half nichts. Der Himmel hatte prall gefüllte Wolken mitgebracht. Es regnete in Strömen.

Doch irgendwie registrierten die Oldtimer-Besitzer das gar nicht. „Nice weather for a picnic!“ – war ein Kommentar.

Pünktlich ab 9 Uhr am frühen Sonntagmorgen, fanden sich 68 der 75 gemeldeten Teilnehmer der 3. Oldtimer-Klassik des MSC Holzwickede auf dem Marktplatz in Holzwickede ein.

Nach und nach füllte sich der Platz und in vielen „alten Gefährten“ der weit zurückliegenden Baujahre, mussten erst einmal die Putzlappen den Wassereintritt dämmen und die beschlagenen Scheiben wieder auf Vordermann bringen.

Handbetriebene Kurbelscheibenwischer sorgten für reichlich Beschäftigung der Beifahrer. Cabrios konnten das Dach nicht öffnen, doch wie im Startbild des Artikels zu sehen ist, gab es auch Teilnehmer, denen das Wetter überhaupt nichts anhaben konnte. Helme auf und Schirm darüber, ab ging die Fahrt zu Schlössern der Region.

Mittagessen auf Schloss Herdringen und danach weiter bis zur Kaffeepause auf Gut Haus Opherdicke, nah dran am Zieleinlauf vor dem Rathaus in Holzwickede. Während der Ausfahrt mussten, wie bei einer Ralley üblich, bestimmte Punkte angefahren, erkannt und in das Roadbook eingetragen werden. Eine wichtige Funktion für die Frau, den Mann auf dem Beifahrersitz. Ab 16:30 Uhr erfolgte die Rückkehr bei Sonnenschein und die anschließende Prämierung in den verschiedenen Meldeklassen fand unter den Augen zahlreicher Besucher statt.

Interessant wurde es in einer Corvette aus dem Jahre 1974. Der Besitzer bot an, spontan eine Person mitzunehmen und so meldete sich eine Dame und man darf gespannt sein, wie diese Geschichte wohl weiter geht…

Die ersten Blicke lassen auf eine Fortsetzung bei einer der nächsten Ausfahrten hoffen. „BP“ bleibt dran!

(Bildklick bitte!)

Neben vielen Details zu den Fahrzeugen, wann, wie und wo gekauft, wie lange im Besitz, selbst restauriert oder komplett aufgebaut, schlichtweg aus Sammlerleidenschaft gekauft, all diese Fragen wurden im Dauerregen durch das Moderatorenteam gestellt und die Antwort kam diesmal aus den Autos heraus, die oftmals nur einen Spalt das Seitenfenster für das Mikrofon öffneten.

Am Samstag, 28. Juli 2012, ab 09:30 Uhr, geht es beim MSC Bork weiter. 120 bereits gemeldete Teilnehmer (…nichts geht mehr…) laden Sie ein bestaunt zu werden!

Klick zur BP Fotostrecke! Klickbild © Fotolia.com by djdarkflower

„DELUXE“- die Radioband ist der TOP Act beim PKF 2012

© Deluxe-Radioband

v.l. Rud van Conner (Bass), Vic Chains (Drums), Jörg Brukschen (Guitar), Nicola Hausmann (Vocals), Sylvia Gonzalez Bolivar (Vocals), Michael Antony Austin (Vocals), Lukasz Flakus (Keys), Johannes Herda (Guitar)

Nun ist das Geheimnis gelüftet. Zeitungsredakteur Ingo Rous (WR) hatte des Rätsels Lösung, denn er las den Artikel auf der BP- Homepage aufmerksam und recherchierte entsprechend.

Am 15. September wird NRW’s bekannteste und erfolgreichste Radioband „Deluxe“ beim Schwerter Pannekaukenfest auftreten.

Die Band ist im ganzen Land bekannt für absolute Partystimmung und das spricht dafür, dass der Schwerter Marktplatz wieder einmal aus allen Nähten platzen wird.

Kaum eine Musikrichtung, die „Deluxe“ nicht bedient und somit für jeden Musikgeschmack reichlich Songs im Tanzangebot hat. Ruhig stehen zu bleiben, fällt dabei schwer, denn die Band bringt zusätzlich eigene Licht-und Soundtechnik mit, so dass es einen garantierten Seh-u. Hörgenuss geben wird.

© Schwerte-Moderation

Erinnerungen an den Auftritt 2009 mit Right Said Fred werden wach. Das Pflaster auf dem Marktplatz bebte und die Stimmung war sensationell.

© Rockaholx

Für eine derart erfolgreiche TOP-Band, muss der „Aufwärmer“ bereits die Besucher schon auf die Ruhrstadt-Party einstimmen.

Da sind die Schwerter „Rockaholix“ angesagt, denn sie verstehen es mit Frontmann Stefan Käßner vom ersten Song an zu zeigen, wo der Musikrocker die Saiten der Gitarre hat.

Beste Unterhaltung beim Pannekaukenfest, bei freiem Eintritt an beiden Veranstaltungstagen.

Kommen sie frühzeitig und sichern sie sich die besten Plätze.

Ab 18 Uhr startet das Vorprogramm…(Zeiten können noch abweichen)

Programm Samstag, 15.09.2012

11:00 Uhr „Warm up“ der Moderatoren

12:00 Uhr Fassanstich mit Bürgermeister

12:30 Uhr „Bühnenleben“ mit den Moderatoren BP

13:00 Uhr „SWDS“ Talente auf der Bühne

Schwerte wählt den Superstar 2012

16:00 Uhr „La Bella Vita“   Gaetano Milanese & Gregorio Greco mit Band

> Musik die jeder kennt und mitsingen kann…

18:00 Uhr „Rockaholix“

>Musik für echte Rockfreunde

© Rockaholix

 

 

 

 

 

20:00 Uhr „BP“ macht Sie fit

>Überraschung der Moderatoren

 

 

 

 

 

 

 

 

TOP-ACT

20:30 Uhr „Deluxe“- die Radioband

>Musik aus allen Bereichen, Charts, Rock, Pop …

…einfach alles was Partystimmung bringt

Programm Sonntag, 16.09.2012

10:30 Uhr Gottesdienst

11:30 Uhr „Bühnenleben“ mit den Moderatoren BP

Interviews, Interessantes aus der Hansestadt Schwerte

15:00 Uhr  Verleihung der Pannekaukenfrau

15:00 Uhr Auftritt des neuen Schwerter Superstars 2012

15:30 Uhr Schwerter Operettenbühne mit einem Sonderprogramm

Spiel mir die „Golden Oldies“ bis zum Programmschluss um 18:00 Uhr

>die schnellsten Künstlerverkleidungen

>die schönsten Hits aus allen Zeiten

>die 6 besten Sänger u. Schauspieler der Operettenbühne

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für weitere Informationen auf das Stadtlogo klicken:

© freies Logo der Stadt Schwerte

 

Musiker, Veranstalter, Presse, Fußball…trafen sich

Besser konnte man nicht feiern…

Musiker, Veranstalter, Bierverlegerin, Brauereivertreter, Presse, alle zusammen, aber niemand musste arbeiten, wie eben sonst, wenn man sich trifft. Meistens sind es gemeinsame Veranstaltungen und das Reden über dies und das kommt dabei immer zu kurz.

„BP“ lud ein, gesponsert von Getränke Risse und Andreas Nolte und die Familie Knostmann stellte kostenlos ihre wunderschöne Hofanlage zu Verfügung. Alles geschmückt im EM-Syle, alles überdacht, perfekt organisiert.

Auf einer Großleinwand wurde das Viertelfinalspiel Deutschland-Griechenland angeschaut und da es eine private Feier war, wurde man auch allen Gesetzesvorgaben gerecht. Der Sieg der Deutschen war eine weitere Krönung des Abends.

Beste Schwerter Grillwurst, reichlich gekühlte Getränke und, ja und dann doch noch Live-Musik, obwohl keiner „arbeiten“ sollte. Musiker lassen sich nicht lange bitten und wenn dann auch noch eine komplette Beschallungsanlage „durch Zufall“ aufgebaut wurde, muss man mal Unplugged spontan jammen.

Stefan Käßner Gesang und Gitarre (Rockaholix/Käßner Trio/&Band), Matthias Möller auf dem Cajon (Rockaholix/Mirage/&Band), Gaetano Milanese Gesang (Dolce Vita/Milanos/Gondolieris/Milanese Solo u.v.a.m.), Gregorio Greco Gesang und Gitarre (Milanos/Gondolieres/ Greco Solo), „Ringo“ Ingo Eisenberg („Ringo-Live“/Die Daltons u.w.), Mirco Potthoff auf dem Cajon (Die Daltons), Jens Dreesmann Bandleader, Sänger, Keyboarder, Schlagzeuger (Jens Dreesmann Band), Uli Kramm Kavier, Keyboard (Jens Dreesmann Band / Elvis Band u.v.w.m.), Gunter Gerke u. Michael Blaschzyk Gesang (Schwerter Operettenbühne) sowie Matthias u. Heidi Käßner Trompete u. Keyboard (Käßner Duo/Trio).

Sie alle kombinierten sich schnell, ohne jede Probe und zeigten deutlich, was es bedeutet, Instrument und Stimme zu beherrschen.

„So etwas müsste man mal öffentlich machen!“ – war die einhellige Meinung.

Da kommt er dann wieder ins Gedächtnis zurück, der Satz, der oftmals eine Idee in die Tat umsetzt:

Quatschen? REDEN- DENKEN- MACHEN!
Wir bedanken uns nochmals bei allen Unterstützern dieses Abends!

 

 

 

Seite 30 von 47« Erste...1020...2829303132...40...Letzte »