10. Schwerter Ruhrstadtlauf am 10. Juni 2016

Ruhrstadtlauf

© Stadtsportverband Schwerte

Startnummer 10!

Es ist wieder mal so weit. Gemeinsam statt einsam seine Runde durch unser schönes Ruhrtal drehen.

Los geht’s am Freitagnachmittag (10.06.2016), ab 16 Uhr, hinter der Schwerter Rohrmeisterei, denn dort ist der Start und Zielbereich des Jubiläum-Ruhrstadtlaufs für jedes Alter. Vom Bambini bis zum Senior, alle Altersklassen sind vertreten. Der Schwerter Stadtsportverband ist der bewährte Ausrichter und eigentlich kommt in jedem Jahr etwas Neues dazu.

Jo Marie Dominiak

© Jo Marie Dominiak

In diesem Jahr wird Jo Marie Dominiak die Veranstaltung musikalisch live mit Gitarre und Gesang bereichern. Jo Marie hat auch bereits beim Talentwettbewerb des Schwerters Pannekaukenfestes („STAR“) teilgenommen und ist momentan auf vielen Bühnen present. Dazu hat sie nun ganz aktuell ein Plattenlabel bekommen und man darf gespannt sein, wann der ganz große Sprung gelingt. Allein auf Facebook hat sie tausende Follower, die an Jo Marie u.a. schätzen, dass sie ihre Songs selber schreibt und musikalisch umsetzt. Sportlich und deshalb auch passend zum Ruhrstadtlauf.

Hier geht es zu den Hörproben!

Viele Anmeldungen liegen bereits vor, die Planung steht und rund um den Vorsitzenden Heiner Kockelke ist sein Team, ohne das eine derart große Veranstaltung nicht zu stemmen ist, bereit Teilnehmern und Besuchern eine schöne Zeit im Sinne des Sports zu ermöglichen. Sport verbindet eben!

JP-Helfer

© „JP“ mit den besten Helfern!

Kommen Sie vorbei, genießen Sie den Sport und begleitende Musik sowie die flotten Sprüche vom Moderator, der sich mit seiner moderativen Fachkraft Gaby Haschke doch zwischendurch immer wieder ebenfalls ganz sportlich einen Schlagabtausch liefert.

Schwerte, die Hansestadt an der Ruhr bewegt…

Moderation: JP

Technik: Mainmix on Stage

Weitere Informationen finden Sie hier !

 

Ruhr Nachrichten zum Ruhrstadtlauf-02-06-2016-in 800

© Ruhr Nachrichten zum Jubiläum Ruhrstadtlauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.