Stiftungspreise für den Schwerter Sport wurden vergeben

Harald Rose (rechts im Bild)

Eine ehrenamtliche Moderation für den Schwerter Stadtsportverband und den Stiftungsrat für die Förderpreise zu Gunsten einiger Schwerter Sportvereine am heutigen Abend! Mein Zitat in der Anmoderation:
„Sport wird heutzutage erst möglich durch ehrenamtliche Menschen, die es verstehen sich einzubringen, damit ordentliche Sportstätten zur Verfügung stehen, Trainer-und Trainingszeiten möglichst gut verwaltet und eingeteilt werden, der Sport-und Trainingsbetrieb ganz allgemein aufrechterhalten bleiben kann, aber letztlich durch unsere Sportlerinnen und Sportler die ihre Leistungen, egal in welcher Sportart abrufen und so zu Erfolgen für alle Beteiligten führen. Sponsoren, zu denen auch heute Abend wieder sehr viele Unternehmen aus Schwerte gehören, sind dabei nicht mehr wegzudenkende Begleiter!“ 

Über 6.000,- € durfte ich heute Abend zusammen mit Harald Rose an die Vertreter von 9 unterschiedlichen Schwerter Sportvereinen übergeben. Mit dem Geld können nun wichtige Sportgeräte, Trikots, Bälle, Netze, Schlösser für Schließanlagen, 1 Luftgewehr, Beleuchtungsanlagen u.v.a.m. angeschafft werden. In einer Gedenkminute würdigten alle Anwesenden das große sportliche Engagement des erst kürzlich verstorbenen Rüdiger Ganske, der auch aus seinem Nachlass noch Gelder zur Verfügung stellte.

Er war mit dem Sport stark verbunden. Respekt und DANKE an seine Ehefrau Christiane Ganske, die ebenfalls anwesend war. Danke an die Sparkasse Schwerte, wo wir heute die Räumlichkeiten nutzen durften und ein ganz dickes DANKE nochmals abschließend an ALLE Sponsoren!!!

Vertreter der Sportvereine mit einem Teil der anwesenden Sponsoren

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.