2. Charity-Rock ein Erfolg für kranke Kinder…

Es gibt viele schöne Abende in Schwerte, wo man unterschiedliche Veranstaltungen besuchen kann. Der Samstagabend hatte aber in der Ergster Mehrzweckhalle in der Kirchstraße etwas Besonderes. Alle Künstler traten für den guten Zweck vor 150 Gästen ohne Gage auf. Warum? „Gulliver for Kids“ galt es mit den Einnahmen des Abends aus Kartenverkauf, Getränken und Imbiss (leckere Frikadellen und Würstchen von Fleischer Kleiner) zu unterstützen. Kranken Kindern selbst und deren Eltern noch mal einen Wunsch erfüllen. Sei es eine Fahrt ans Meer, in den Zoo, ins Fußballstadion, egal wohin, Hauptsache mobil sein mit dem Transportfahrzeug von Gulliver und seinen ausgebildeten Sanitätern, die diese Leistung ehrenamtlich erbringen.

Zunächst präsentierten Massimo Grande und Anna Estera die „Albano und Romina Power Tribute Show“, die alle Klassiker des italienischen Gesangsduos beinhaltete. Eintauchen in den italienischen Stiefel und sich erinnern dürfen an Felicita, Sempre, Sempre, Tu Soltanto Tu oder Vincerai.

Die Gäste kamen in Stimmung für die „Rock Kings Band“, die mit Water Melon Man in neuer Premierenbesetzung, instrumental den Weg zur Bühne für „Aron King“ bereiteten, der dann 2 Stunden ablieferte. Elvis hätte im Musikerhimmel seine Freude daran gehabt. Song auf Song, alle natürlich den Gästen bekannt, folgte und Aron schlüpfte glaubhaft nicht nur in das Gewand von Elvis, er lebte Gestik, Mimik und traf stimmlich den Ton der Legende.

Schnell wurde die Tanzfläche vor der Bühne voll, es wurde mitgezappelt und mitgesungen.

Der King hatte seine Fans im Griff. Am Ende gab es mehrere Zugaben, aber die Letzte war der Hammer. Gemeinsam, also im Duett, sangen „Aron King“ und Massimo Grande, alias „Albano“, „O Sole Mio und It’s now or never“ in Kombination und das Publikum stimmte begeistert ein.

Es war eine gelungene Überraschung. Mit langem Applaus wurden die Musiker danach verabschiedet.

Das Geld wird u.a. für die Reparatur des Fahrzeug, dem Kraftstoff, Sanitätsmaterial u.v.a.m. eingesetzt.

Ein toller Abend für Kinder, aber auch für die Gäste!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.