„GWG“- Oktoberfest 2018 wieder ein Erfolgskonzept

Elsebad-Foto Jan Luger

Wer hätte gedacht, dass es ein Sonnenwochenende wird! Viel Vorbereitung hatte die Gemeinnützige Wohnungsbau Genossenschaft, kurz „GWG“ Schwerte, in das diesjährige Oktoberfest für alle Mieter wieder einmal gesteckt. Gemeinsam mit beauftragten Unternehmen wurde die Wies’n im Schwerter Elsebad super schön gestaltet und passend dekoriert. Mehr ging wirklich nicht an Atmosphäre, da wäre auch ein echter Bayer mit Sicherheit zufrieden gewesen.

Das Programm umfasste „Baustammsägen“ auf Zeit, „Wettnageln“, „Bierkrügestemmen“ und das „Wadentasten“ mit verbundenen Augen. Da war eine Gaudi vorprogrammiert und alle hatten sichtlich Spaß. Natürlich durfte das bekannte „Strohballenrennen“ nicht fehlen. Vier Gruppen traten gegeneinander an und am Ende gab es entsprechende Preise von der GWG- Geschäftsführung.

Musikalisch sorgten Susan Kent (Solo) und die Jens Dreesmann Band, für beste Unterhaltung mit Songs die zum Thema passten und die die Gäste auch sofort beim ersten Ton erkannten. Die „Jam Stylez Crew“ der Tanzschule Thiele hatte zuvor noch gezeigt, wie sportlich junge Menschen unterwegs sein können und wie man sinnvoll seine Freizeit gestalten kann. Es wurde getanzt und mitgesungen und am Ende der Veranstaltung durften die Gäste die gesamte Deko mit nach Hause nehmen. So war der Platz schnell geräumt…

Ein besonderer Dank geht an das Team vom Elsebad, die wieder mit angepackt, aufgebaut und immer zur Stelle waren, wenn etwas organisiert und umgesetzt werden musste. Deshalb wird der noch zu errechnende Erlös des Oktoberfestes auch wieder einen ordentlich Betrag in die Kasse spülen, denn trotz einer guten Saison durch das tolle Sommerwetter, gilt es Rücklagen zu schaffen, denn die nächste Reparatur kommt bestimmt.

Hier der Link zum Ruhrtal Journal mit einem schönen Gesamtbericht.

Hier nun einige Bilder des Tages von Schwerte-Moderation:

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.