Bewerbungsschluss „STAR“ 20. Juli 2014

Schwertes Talente AufRuf „STAR“ wirft bereits jetzt einen großen musikalischen Regenbogen, denn mittlerweile sind beim zuständigen Bühnenteam zahlreiche Bewerbungen eingegangen, die einen tollen Gesangswettbewerb erwarten lassen.

Auffallend ist in diesem Jahr, dass sich einige junge Talente nun endlich trauen ihr Können dem Publikum des 17. Schwerter Pannekaukenfestes am 13. September auf dem Schwerter Marktplatz zu zeigen.

Sei es Helen (15) aus Schwerte, Jennifer (14) aus Herne, Ella (13) aus Dortmund, Lucia aus Hamm (23), Fernando (24) aus Hamburg, ein Akustik-Trio aus Herne und Gelsenkirchen (32-40) und viele weitere Bewerbungen mehr, die alle wunderschöne Stimmen haben und teilweise in unplugged Versionen live mit Gitarre und Percussion begleitet werden.

Uwe (54) aus der Dortmunder Nachbarstadt mit den blau-weißen Farben, hat sich beworben, nachdem es beim RTL Supertalent nicht für die nächste Runde gereicht hat. Dabei sein ist alles und so ist auch das Motto des 6. Schwerter Talentwettbewerbs mitten auf Schwertes Marktplatz.

Die meisten Preise sind bereits auch schon wieder von Schwertes Unternehmen zugesagt, jedoch wäre es schön, wenn sich noch neue Förderer finden, die einen Preis beisteuern, denn jede Platzierung bekommt ein Präsent, so dass sich ein Auftritt auf jeden Fall lohnt.

Wer also Musik in der Stadt direkt beim Talent selbst unterstützen möchte, der kann sich ebenfalls über die Mailadresse am Ende des Artikels melden.

Noch können bis zum 20. Juli Bewerbungen an das Team rund um die Moderatoren Björn Thiele und Jörg Przystow geschickt werden. Erst dann entscheidet die Vorauswahljury, wer die begehrten 8 Teilnehmerplätze bekommt.

Deshalb freut sich das Bühnenteam über weitere mutige Talente unter der bekannten Email:

schwertes-star(at)email.de

Auch die Schwerter Ruhr Nachrichten sind erneut Förderer des Talentwettbewerbs…

RN-Star-05.06.14-web

Ruhr Nachrichten v. 05.06.2014

"STAR"-Logo by Simone Hilgers

Wo laufen sie denn…?

Fotolia.com by Warren Goldswain- Rechte durch BP erworben

© Fotolia.com by Warren Goldswain

Am Freitag, 13 Juni 2014, ist es wieder so weit. Der 8. Schwerter Ruhrstadtlauf für Jedermann geht in eine neue Runde. Gestartet wird ab 15 Uhr auf dem Plateau hinter der bekannten Industriekultur der Schwerter Rohrmeisterei. Streckenposten sind „B“ & „P“, die an dem Tag leider nicht persönlich mitlaufen können, denn dann geht uns die Puste aus und es könnten komische Wortreihenfolgen entstehen…

Also, wer Lust, Zeit und vielleicht noch nie getragene Laufschuhe hat, der sollte sich noch anmelden und in lustiger Laufgesellschaft den Nachmittag in den Ruhrauen genießen.

Dabei sein ist doch alles und der Spaßfaktor zählt…

Weitere Info`s gibt es hier!

© Stadtsportverband Schwerte

Schwerte hat gewählt-Wahlparty gut besucht…

Bildrechte BPDer Morgen danach, gereizte Stimmbänder, die Stunden der Schwerter Wahlparty im Bürgersaal des Rathauses haben dann doch die ein oder andere Spur hinterlassen. Es war wahrscheinlich eine der am besten besuchten Wahlveranstaltungen am Wahlsonntag, was man bisher so in den Medien vergleichend erfahren konnte.

Zahlreiche Bürger fanden sich ab 17.30 Uhr genau dort ein, wo im Hintergrund von den zahlreichen Helfern fleißig die Stimmen im Laufe des Abends ausgezählt wurden.

„BP“ ließen den Wahlkampf und die markanten Themen noch einmal Revue passieren und da gab es ja so einige Bereiche, wo sich die Politik unterschiedlichster Coleur vorher ordentlich auseinandergesetzt hatte.

Bildrechte BP

Helene Huelsmeyer

Ein Highlight waren aber auf jeden Fall die Musiker Helene Huelsmeyer, Sarah Bruns und Martin Haupt, die immer wieder und das über 5 Stunden, zwischen den Moderationsblöcken für eine passende Unterhaltung sorgten. Die Musikstücke zeigten das Können der Musiker, nur mit einem Klavier und einer Gitarre selbst begleitet. Mehr traditionelle Musikdarbietung geht nicht.

Bildrechte BP

Duo „Freiklang“

„Das war Musikgenuss vom Feinsten…“- so ein Gast der Wahlparty 2014 und „…eine schöne Abwechslung bei all der raumgreifenden Politik dazu…“- ein anderer Besucher der Veranstaltung.

Nach und nach wurden die Ergebnisse der Europawahl, der Wahl des Integrationsrates, des Kreistages sowie der Landrats-und Bürgermeisterwahl durch den Wahlleiter bekannt gegeben.

Bildrechte BP

Bürgermeister Heinrich Böckelühr (mittig)

In Schwerte bleibt demnach der amtierende Bürgermeister Heinrich Böckelühr auch weiter im Amt und nun muss sich der neue Rat konstituieren. Die Wahlergebnisse versprechen eine interessante Kommunalpolitik in den kommenden 6 Jahren…

Die Wahlbeteiligung hätte klar besser sein können und es auch müssen, denn nur so kann man am politischen Leben aktiv teilnehmen.

 

Klick zur Fotostrecke der Ruhr Nachrichten

Klick zur Fotostrecke der Ruhr Nachrichten-Klickbild © Fotolia.com by djdarkflower

Symbol Fotolia.com- Rechte durch BP erworben

Blickwinkel.de- Klickbild © Fotolia.com by mhp

Ruhr Nachrichten-Symbol by Fotolia.com-Rechte durch BP erworben

Ruhr Nachrichten

Wahlparty im Bürgersaal mit BP und…

Am 25. Mai 2014 sind gleich mehrere Wahlen. Die Kommunal-und Bürgermeisterwahlen, die Europawahl sowie die Wahl des Integrationsrates.Viele Parteiprogramme findet man momentan in der täglichen Post.Wir wollen im Schwerter Bürgersaal am späten Nachmittag des Wahlsonntags mit den Kandidaten für den Schwerter Stadtrat und natürlich auch mit den Bürgermeisterkandidaten Britta Santehanser (SPD), Thomas Keuthen (WFS) und Heinrich Böckelühr sprechen (CDU).

Foto Helene Huelsmeyer-Erlaubt für BP

Die junge Schwerterin Helene Huelsmeyer wird ihre wunderbare Stimme mit eigener Klavierbegleitung präsentieren. 2013 belegte sie den 2. Platz beim Schwerter Talente AufRuf „STAR“.

„Einfach Helene…“

 

Dazu kommt ein aktuell ganz neues Duo. Bildrechte "Freiklang"- Erlaubt für BP„Freiklang“, mit Sarah Bruns (ebenfalls 2. Siegerin des Wettbewerbs in 2012) und Martin Haupt, (Foto folgt) singen Balladen zur ebenfalls selbst begleitenden Gitarre.

Neben der unterhaltenden, den Wahlabend begleitenden Musik, steht aber die Politik im Vordergrund. Informationen austauschen, Politiker im Interview mal näher kennen lernen und das Gespräch der interessierten Bürger untereinander, sollen die Zutaten für den „Stimmzettelcocktail“ sein.

Veranstaltungshinweis auf die „Klartext-Veranstaltung“ der Ruhr Nachrichten am Freitag, 23. Mai 2014, Rohrmeisterei Schwerte, ab 19 Uhr!

Gastmoderator Björn Thiele

Foto "Manu" Schwerte

Foto „Manu“ Schwerte

Gastmoderator gesucht! So war die Überlegung bei den Planungen des Bühnenprogramms im Hinblick auf das bevorstehende Pannekaukenfest am 13. und 14. September 2014 auf und rund um den Schwerter Marktplatz.

Ein in Schwerte bekanntes Gesicht sollte es sein, nicht unerfahren in der Moderation und vielleicht sogar auch aus den Reihen der langjährigen Unterstützer kommend.

Lange dauerte die Suche nicht, denn Björn Thiele kann all diese „Anforderungen“ erfüllen.

„Er ist doch eigentlich jedem Schwerter bekannt, insbesondere, seit der erfolgreichen Serie „Schwerte tanzt“ in der Rohrmeisterei und wir passen auch gut zusammen…“– so Jörg Przystow, der das Bühnenprogramm mit seinem Bühnenteam Sabine Holzhausen und Sabine Deifuß geplant hat. Dazu kommt noch ganz aktuell Christel Sawatzki, die sich einfach auch ehrenamtlich in ihrer Heimatstadt einbringen möchte.

Björn Thiele, Tanzlehrer mit eigener Tanzschule, die er zusammen mit seiner Ehefrau Sandra betreibt, ist eben ein netter Typ und gewohnt große Veranstaltungen zu moderieren.

Leicht hat er sich seine Entscheidung allerdings nicht gemacht, denn er selbst unterstützt seit Jahren das Programm des Festes mit Tanzeinlagen und hat mit der Tanzschule Thiele eine eigene kleine Bühne auf dem Werner-Steinem-Platz vor Intersport, die natürlich auch betreut sein will und mit Arbeit verbunden ist.

„Mein Team wird sich um das Programm und die Organisation auf der Tanzschul-Bühne kümmern, so dass ich in diesem Jahr für die Moderation auf der Bühne am Marktplatz zur Verfügung stehen werde. „Ich freue mich auf diese Aufgabe und ein hoffentlich erfolgreiches Pannekaukenfest!“- so Björn Thiele.

Man merkt Björn Thiele im Gespräch deutlich an, dass es ihm wichtig ist, dass mittlerweile 17 Jahre in der Hansestadt fest etablierte Pannekaukenfest tatkräftig zu unterstützen, denn in den Vorjahren war er bereits zweimal als Jurymitglied beim Talentwettbewerb am Samstagnachmittag dabei.

"STAR"- Logo by Simone Hilgers für BPDeshalb ist es ihm ein besonderes Anliegen auf „STAR“, dem Schwerter Talente AufRuf noch einmal aufmerksam zu machen und potentielle Musiktalente um eine Bewerbung zu bitten.

„Wir stellen eine große, schöne Bühne mit kompletter Technik der Fa. Burzan und junge und jung gebliebene Talente zeigen dem Publikum, was sie können. Das ist einmalig in Schwerte und wird auch in diesem Jahr von den Ruhr Nachrichten unterstützt. Es ist ein Veranstaltungspunkt für die ganze Familie.“- so Thiele weiter.

Fassanstich Pannekaukenfest-Foto by BPSeinen Moderationseinstieg wird der smarte Tanzlehrer beim Fassanstich am 13. September, um 11:30 Uhr geben und natürlich wird auch ein wenig Lampenfieber im Spiel sein, denn egal wie viele Veranstaltungen er schon begleitet hat: „Es ist eben ein großes Volksfest mit einem umfangreichen Bühnenprogramm, aber mit einer guten Vorbereitung und Jörg an meiner Seite wird das schon klappen.“ Bisher hatte ich bei allen Veranstaltungen immer sehr viel Spaß. Wir haben ein tolles Programm und auf das Schwerter Publikum ist auch verlass, da bin ich mir sicher.

Bewerbungen „STAR“ bitte an:

schwertes-star(at)email.de

Informationen unter:

Vorjahresberichte

RN-01-05-2014-zu Gastmoderator-web

Ruhr Nachrichten v. 01.05.2014

 

Seite 20 von 51« Erste...10...1819202122...304050...Letzte »