Wahlparty im Bürgersaal mit BP und…

Am 25. Mai 2014 sind gleich mehrere Wahlen. Die Kommunal-und Bürgermeisterwahlen, die Europawahl sowie die Wahl des Integrationsrates.Viele Parteiprogramme findet man momentan in der täglichen Post.Wir wollen im Schwerter Bürgersaal am späten Nachmittag des Wahlsonntags mit den Kandidaten für den Schwerter Stadtrat und natürlich auch mit den Bürgermeisterkandidaten Britta Santehanser (SPD), Thomas Keuthen (WFS) und Heinrich Böckelühr sprechen (CDU).

Foto Helene Huelsmeyer-Erlaubt für BP

Die junge Schwerterin Helene Huelsmeyer wird ihre wunderbare Stimme mit eigener Klavierbegleitung präsentieren. 2013 belegte sie den 2. Platz beim Schwerter Talente AufRuf „STAR“.

„Einfach Helene…“

 

Dazu kommt ein aktuell ganz neues Duo. Bildrechte "Freiklang"- Erlaubt für BP„Freiklang“, mit Sarah Bruns (ebenfalls 2. Siegerin des Wettbewerbs in 2012) und Martin Haupt, (Foto folgt) singen Balladen zur ebenfalls selbst begleitenden Gitarre.

Neben der unterhaltenden, den Wahlabend begleitenden Musik, steht aber die Politik im Vordergrund. Informationen austauschen, Politiker im Interview mal näher kennen lernen und das Gespräch der interessierten Bürger untereinander, sollen die Zutaten für den „Stimmzettelcocktail“ sein.

Veranstaltungshinweis auf die „Klartext-Veranstaltung“ der Ruhr Nachrichten am Freitag, 23. Mai 2014, Rohrmeisterei Schwerte, ab 19 Uhr!

Gastmoderator Björn Thiele

Foto "Manu" Schwerte

Foto „Manu“ Schwerte

Gastmoderator gesucht! So war die Überlegung bei den Planungen des Bühnenprogramms im Hinblick auf das bevorstehende Pannekaukenfest am 13. und 14. September 2014 auf und rund um den Schwerter Marktplatz.

Ein in Schwerte bekanntes Gesicht sollte es sein, nicht unerfahren in der Moderation und vielleicht sogar auch aus den Reihen der langjährigen Unterstützer kommend.

Lange dauerte die Suche nicht, denn Björn Thiele kann all diese „Anforderungen“ erfüllen.

„Er ist doch eigentlich jedem Schwerter bekannt, insbesondere, seit der erfolgreichen Serie „Schwerte tanzt“ in der Rohrmeisterei und wir passen auch gut zusammen…“– so Jörg Przystow, der das Bühnenprogramm mit seinem Bühnenteam Sabine Holzhausen und Sabine Deifuß geplant hat. Dazu kommt noch ganz aktuell Christel Sawatzki, die sich einfach auch ehrenamtlich in ihrer Heimatstadt einbringen möchte.

Björn Thiele, Tanzlehrer mit eigener Tanzschule, die er zusammen mit seiner Ehefrau Sandra betreibt, ist eben ein netter Typ und gewohnt große Veranstaltungen zu moderieren.

Leicht hat er sich seine Entscheidung allerdings nicht gemacht, denn er selbst unterstützt seit Jahren das Programm des Festes mit Tanzeinlagen und hat mit der Tanzschule Thiele eine eigene kleine Bühne auf dem Werner-Steinem-Platz vor Intersport, die natürlich auch betreut sein will und mit Arbeit verbunden ist.

„Mein Team wird sich um das Programm und die Organisation auf der Tanzschul-Bühne kümmern, so dass ich in diesem Jahr für die Moderation auf der Bühne am Marktplatz zur Verfügung stehen werde. „Ich freue mich auf diese Aufgabe und ein hoffentlich erfolgreiches Pannekaukenfest!“- so Björn Thiele.

Man merkt Björn Thiele im Gespräch deutlich an, dass es ihm wichtig ist, dass mittlerweile 17 Jahre in der Hansestadt fest etablierte Pannekaukenfest tatkräftig zu unterstützen, denn in den Vorjahren war er bereits zweimal als Jurymitglied beim Talentwettbewerb am Samstagnachmittag dabei.

"STAR"- Logo by Simone Hilgers für BPDeshalb ist es ihm ein besonderes Anliegen auf „STAR“, dem Schwerter Talente AufRuf noch einmal aufmerksam zu machen und potentielle Musiktalente um eine Bewerbung zu bitten.

„Wir stellen eine große, schöne Bühne mit kompletter Technik der Fa. Burzan und junge und jung gebliebene Talente zeigen dem Publikum, was sie können. Das ist einmalig in Schwerte und wird auch in diesem Jahr von den Ruhr Nachrichten unterstützt. Es ist ein Veranstaltungspunkt für die ganze Familie.“- so Thiele weiter.

Fassanstich Pannekaukenfest-Foto by BPSeinen Moderationseinstieg wird der smarte Tanzlehrer beim Fassanstich am 13. September, um 11:30 Uhr geben und natürlich wird auch ein wenig Lampenfieber im Spiel sein, denn egal wie viele Veranstaltungen er schon begleitet hat: „Es ist eben ein großes Volksfest mit einem umfangreichen Bühnenprogramm, aber mit einer guten Vorbereitung und Jörg an meiner Seite wird das schon klappen.“ Bisher hatte ich bei allen Veranstaltungen immer sehr viel Spaß. Wir haben ein tolles Programm und auf das Schwerter Publikum ist auch verlass, da bin ich mir sicher.

Bewerbungen „STAR“ bitte an:

schwertes-star(at)email.de

Informationen unter:

Vorjahresberichte

RN-01-05-2014-zu Gastmoderator-web

Ruhr Nachrichten v. 01.05.2014

 

Wetter GUT! Besucher SPITZE! Einnahmen TOP!

"Heckenblieb" by BP- Alle Rechte!Einen kompletten Kassensturz konnten wir noch nicht machen, doch lässt sich schon erahnen, dass wir beim Osterfeuer für den guten Zweck reichlich Euros für das Schulprojekt einer Grundschule in Villigst direkt weitergeben können und damit steht der Verwirklichung nichts mehr im Wege.

Jens Dreesmann und Uli Kramm by BP- Alle Rechte!Bestens aufgelegte Musiker, Jens Dreesmann aus Hennen an der Gitarre und mit einem tollen Leadgesang, kombiniert mit Uli Kramm aus Geisecke, der wahrscheinlich auch Bettwäsche mit Klaviertastenmotiven hat, verzauberten die Besucher auf dem Berg bei Familie Knostmann.

Kerstin-Schneider by BP- Alle Rechte!Spontan gesellte sich die bekannte Sängerin von vielen Kreuzfahrtreisen, Kerstin Schneider dazu, die eigentlich nur als Gast vor Ort war. Ebenso „Ringo Eisenherz“, kurz vorher aus dem BVB- Stadion gekommen, musste mit einsteigen, als der erstmals auf den Weg gebrachte Osterfeuerchor – Ich war noch niemals in New York – anstimmte.

Osterfeuerchor by BP- Alle Rechte!Rund 1600 Besucher strömten zum späten Nachmittag auf das Festgelände und kauften reichlich Wertmarken, um so den Erlös mehr und mehr zu summieren.

Gutscheine über Gutscheine wechselten den Besitzer bei manchmal für den einen oder anderen Besucher überraschenden Interviews und kleinen Rätseln der gut aufgelegten Moderatoren. „Es hat Bock gemacht…“- so Lothar, der kurz vor seiner Abreise nach Vietnam das Ehrenamt noch schnell bediente.

Quizrunde by BP- Alle Rechte!Lothar am Technikstand by BP- Alle Rechte!„Der Jörg redet sich da unten wieder Schaum vor den Mund…“- eine weitere Aussage, denn es galt die Vielzahl der unterschiedlichsten Sponsoren zu nennen und das möglichst in der schnellen Sprachform des Dieter Thomas Heck.

Eigene Technik von „BP“, mit der Technik der beiden Berufsmusiker vereint, gab einen wirklichen guten Sound und vor der Bühne wurde zunehmend mehr gewippt und auch auch mal ein Tänzchen gewagt.

„Eine runde Sache…“- so Besucher aus Bottrop, die über Bekannte vom 18. Event in Villigst gehört hatten und auch gleich einen schönen Preis mit nach Hause nehmen konnten. Ein Bild mit Motiven aus Schwerte auf Alu gepresst.

Gute Laune bei den Gästen, natürlich durch das super Wetter besonders wahrnehmbar, ein umfangreiches Bühnenprogramm mit guter „Mucke“ und das Ehrenamt hat mal wieder funktioniert, weil sich alle Vereine, soziale Einrichtungen und auch die Parteien eingebracht haben. Am Ende steht die Gesamtsumme und über die werden wir in den nächsten Tagen berichten. Sie wird auf jeden Fall 4 Stellen haben und als erste Zahl mindestens eine 2…

Ruhr Nachrichten v. 22.04.2014

Ruhr Nachrichten v. 22.04.2014

Hier ein Tipp (bitte ANKLICKEN):

Fotolia_Presse_200

© Fotolia.com by Butch

***Eilmeldung Osterfeuer in Villigst***

Das ist der Hammer! Heute konnte die Sponsoringtour in Sachen Preise für das Osterfeuerquiz auf dem Hof Knostmann abgeschlossen werden und deshalb schnell die Eilmeldung für all die Familien, die noch unentschlossen sind, wohin es am Ostersamstag gehen soll.

Ab 16 Uhr geht es los und mittlerweile sind die Kinderfeuer sowie das große Osterfeuer umgeschichtet, das Hofgelände hergerichtet und nun muss nur noch das Wetter ein wenig standhaft bleiben, aber das wird schon. Beim Quiz rund um Schwerte und ein wenig Fußball, kann man attraktive Preise direkt mit nach Hause nehmen oder hat auch auf dem Weg ein schnelles Ostergeschenk.

Zu gewinnen gibt es u.a. :

  • 20 Blumensträuße
  • BVB- VIP Karten
  • BVB Fanartikel
  • Restaurantgutscheine:
  • „Rohrmeisterei“
  • „Haus Overkamp“
  • „Mediteran“
  • „Das Lokal“
  • Getränkegutscheine der Fa. Getränke Risse
  • 4 Bilder auf Leinwand und 4 auf Alu mit Schwerte Motiven der Brinkhoff´s Brauerei
  • Fahrzeuggutscheine von PZ-Autoteile, Fa. Weide, Car Wash Royal
  • Gartengerät-Pflegegutscheine Fa. Galler
  • Gutscheine der Tannen-Apotheke Villigst
  • Sparkasse Give Aways
  • Gutscheine Bäckerei Aßhoff (…macht auch kostenlos das Stockbrot f.d. Kinder)
  • u.v.a.m.

Jens Dreesmann in Aktion-Bildrechte Jens DreesmannDie Bühne wird diesmal und erstmals von Jens Dreesmann und Uli Kramm besetzt, die sich bestens vorbereitet haben und viele Musikrichtungen bedienen möchten.

Das ALLES bei freiem Eintritt!

BP moderiert für den guten Zweck…

Osterfeuerplakat gestaltet vom Werbeteam Schulte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der gesamte Erlös geht in das Schulprojekt der Villigster Grundschule, so dass man durch den Verzehr der leckeren Würstchen und Getränke direkt noch etwas Gutes tut.

Bitte rechtzeitig da sein und so parken, dass auch noch andere Familien einen Parkplatz finden! Über die gesamte Veranstaltungszeit ist ein Sicherheitsdienst vor Ort.

400 Förderbutton bereits verkauft!

Gestaltung Simone Hilgers (Schwerte)-Rechte Hanseverein SchwerteDamit hatten wir nicht gerechnet. Gleich am ersten Tag der Aktion „Förderbutton“ für das Schwerter Pannekaukenfest am 13. und 14. September 2014 auf und um den Marktplatz herum, waren die von Simone Hilgers gestalten Button ausverkauft.

400 bestellte Exemplare hefteten an so mancher Oberbekleidung, so dass die Fußgängerzone in Schwerte Herzenswärme ausstrahlte.

9 Uhr Standaufbau und kurz vor 12 „AUSVERKAUFT“, Schwertes Bürger haben verstanden, dass der Arbeitskreis und der Hanseverein als Ausrichter des größten Volksfestes keinen Cent aus irgendeiner öffentlichen Kasse bekommen. Genau das konnte durch persönliche Gespräche endlich rüber gebracht werden. Viele Standbesucher dachten tatsächlich, dass Gelder u.a. von der Stadt Schwerte selbst zur Verfügung gestellt werden.

Jetzt wird direkt nachbestellt, damit bei der nächsten Aktion im April erneut Förderer angesprochen werden können, um so den auffallenden roten Button weiter an die Bekleidung der Menschen zu bringen.

Übrigens haben wir die Zahl der Sterne auf dem Button auf 10 erhöht, so dass nun wirklich jeder Ortsteil von Schwerte symbolisch vertreten ist.

Das Bühnenprogramm steht bereits komplett für beide Tage und musikalisch sind nur Vollblutmusiker dabei, so dass für gute Unterhaltung bestens gesorgt ist.

Mehr wird aber heute noch nicht verraten…

Wir sagen DANKE und freuen uns über jede weitere Unterstützung und das darf auch ruhig die direkte Mitarbeit beim Fest und somit im Arbeitskreis sein…

Wer Interesse hat, kann sich über unsere Homepage melden!

Ruhr Nachrichten v. 24.03.2014