Es ist so weit! Endspurt zum Pannekaukenfest 2012!

© Fotolia.com by WoGi

Nur noch Stunden bis zum Fassanstich am Samstag (15.09.12) um 12:00 Uhr auf dem Schwerter Marktplatz. Bürgermeister Heinrich Böckelühr wird das zweitägige Fest mit 18 Stunden Live-Programm auf der großen Bühne vor der St. Viktor Kirche eröffnen.

Danach haben die beiden Moderatoren keine Pause mehr, es geht durch bis in die späte Nacht und gleich am Sonntagmorgen weiter.

Zunächst starten um 13 Uhr 9 Teilnehmer den Wettbewerb „SWDS“- SCHWERTE WÄHLT DEN SUPERSTAR- mit zwei von ihnen selbst ausgewählten Musikstücken. Diese werden der 6-köpfigen Fachjury aus Radio, Musikschule und Musikern präsentiert. Nach dem ersten Durchgang folgt eine kurze Zwischenbewertung und dann geht es in die zweite Runde, an die sich die Platzierung direkt anschließt. Gegen 15:30 Uhr wird Schwerte einen neuen Superstar haben und alle 9 Teilnehmer werden definitiv mit einem tollen Preis nach Hause gehen.

Im Anschluss (16:00 Uhr) an die Talentschmiede werden „La Bella Vita“ die Bühne beleben. Vier Musiker, von denen zwei italienische Wurzeln haben, werden bekannte Songs zum Mitsingen präsentieren.

Abgelöst wird diese Band dann (18:00 Uhr) von den „Rockaholix“, die mit Leadsänger Stefan mal so richtig Gas geben wollen. Sie sind die „Anheizer“ für den Top Act und haben sich sehr viel vorgenommen, um das Publikum in Feierlaune zu bringen. Die Vorband, die eigentlich selbst ein TOP Act ist, wird den Marktplatz schon mal ordentlich vorglühen.

Dann, gegen 20:30 Uhr, geht es ab! Feiern bis der Arzt kommt, kostenfrei bei bester Musik der bekanntesten Coverband, die NRW je gesehen hat. „Deluxe“ betritt die Bretter, die für manchen die Welt bedeuten und dann muss Techniker Ralf Burzan die Regler bis zum Anschlag aussteuern. Die Band will Schwerte rocken, ein Versprechen, dass wir gerne angenommen haben.

Zwischendurch werden Lothar und Jörg ihre Späße mit dem Publikum treiben, aber keine Angst, meistens gibt es da auch ganz schnell etwas zu gewinnen und die BP– Jung’s haben da so einiges in ihren Taschen versteckt.

Irgendwann muss Schwerte dann gegen Mitternacht schlafen, aber nur kurz, denn bereits um 11 Uhr geht es am Sonntag wieder weiter. Bühnenleben bis 18 Uhr, mit der Verleihung der handgeschmiedeten Pannekaukenfrau (gegen14:45 Uhr) von Leo Pira an den nächsten Preisträger, der bis Sonntag noch geheim bleibt.

Der am Vortrag frisch gekürte Superstar wird erneut singen und damit das Vorprogramm für die Schwerter Operettenbühne bilden (gegen 15:30 Uhr), die sich mit den „Golden Oldies“ und natürlich entsprechendem Outfit in die Herzen ihres Publikums singen werden. Auch an diesem Tag gibt es immer wieder etwas mit nach Hause zu nehmen, denn die Moderatoren haben reichlich Preise gebunkert, die bis zum Schluss des diesjährigen Pannekaukenfestes unters Volk der Hansestadt gebracht werden müssen.

Stilecht und themenbezogen, wird es an beiden Veranstaltungstagen auch einen Mittelaltermarkt auf dem angrenzenden Wuckenhof geben.

Kommen sie vorbei, ein schönes Ambiente erwartet sie in der Schwerter Ruhrstadt und wir bitten nur darum, mindestens ein Getränk zu kaufen, denn darüber finanziert sich unser gesamtes Fest und wir können auch 2013 für sie planen.

Nur durch viel ehrenamtliche Arbeit konnte und kann ein derartiges Programm auf die Bühne gestellt werden!

Weitere Informationen auf der Schwerte.de Homepage !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.