Pannekaukenfest 2018- Ein Erfolg!

Björn Thiele-Jörg Przystow: Foto Ruhrtal Journal-Ingo Rous

Wer hätte das gedacht. Ein perfektes Wetter an allen drei Veranstaltungstagen und die Besucher waren entsprechend bester Laune. Von der kleinen, aber feinen und dazu gut besuchten Aufbauparty am Freitagabend, über den Samstag mit der. 10. Ausgabe des Schwerter Talente AufRufs „STAR“, über die Coverrockband „Milestones“, dem 20. Bühnenjubiläum der bekanntesten Band aus Schwerte -„K.R.A.S.S.“-, bis hin zum Sonntag mit „Robin Stone“ (alias Reinhard Schnelle), der „Albano & Romina Power Tribute Show“, der sagenhaften Susan Kent mit ihrer Parodie-Show der bekanntesten Diven der vergangenen Jahre, dem Schwerter Moritaten-Trio „Heimatscholle“ (vorwiegend festkochend) bis zum Schlussakt mit Massimo Grande und Anna Estera, die Rock und Pop der 70, 80, 90-ziger Jahre präsentieren, war für jeden Musikgeschmack etwas dabei.

„K.R.A.S.S.“-Foto Christel Radix (Ruhrtal Journal)

„Edy Edwards“-Foto Christel Radix (Ruhrtal Journal)

„Milestones“-Foto Christel Radix (Ruhrtal Journal)

Alles war fast schon zu perfekt, wenn da nicht leider der Unfall meines Freundes und Moderatorenkollegen -Björn Thiele- gewesen wäre. Ein Schock und völlige Ruhe auf dem gesamten Marktplatz, als es passierte. Dank anwesender drei Ärzte und einem Rettungssanitäter, erfolgte sofort und höchst professionell die erste Versorgung. Mehr und mehr geht es Björn besser, aber er hat sicher noch ein paar Wochen mit den Folgen des Sturzes zu kämpfen. Feststellen konnten wir dabei aber auch (obwohl wir auf diese Erfahrung gerne verzichtet hätten), dass die Rettungskette und die eingehaltenen Rettungswege funktionierten.

Schwertes neuer Bürgermeister, Herr Dimitrious Axourgos, hatte sowohl beim Fassanstich am Samstag, als auch noch mal am Sonntag auf der Bühne, nur Positives von seinem ganz persönlichen Gesamteindruck des Pannekaukenfestes zu berichten.

Beim Talentwettbewerb ergab sich nach Juryauswertung (Anke Willnat, Susan Kent, Jacky Lücking, Marko Dafov, Heiko Mühlbauer u. Michael Blaschke) folgende Reigenfolge:

  • Patz 1. Siegerin Gabriela Kyeremateng (500,-€)
  • Platz 2. Sieger „Halfcasttwins“ (Nadine & Lindsay Traore/ 250,-€)
  • Platz 3. Sieger „Kaiser Franz“ (200,-€)
  • Platz 4. Sieger „wir sindfranco“ (150,-€)
  • Platz 5. Sieger „Safe by Sound“ (100,- €)
  • Platz 5. Siegerin Ella Kucza (100,- €)
  • Platz 5. Siegerin Sarah Bruns (100,-€)

 

Ein Team von Ehrenamtlern hatte zum 22. Mal gezeigt, was geleistet werden kann, um den Bürgerinnen und Bürgern so ein Fest zu schenken und das ohne jeden Zuschuss aus öffentlichen Kassen, rein durch Sponsoren und eigener Tatkraft gestemmt.

DANKE an ALLE, die dies möglich gemacht haben.

Hier nun die Links zu sehr schönen und umfassenden Berichterstattungen mit Fotostrecken:

Ruhr Nachrichten 1

Ruhr Nachrichten 2

Ruhr Nachrichten 3

Ruhrtal Journal 1

Ruhrtal Journal 2

Ruhrtal Journal 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.