Murzarellas Puppet Show kommt nach Schwerte!

Na, komme ich da wohl noch zu Wort?

Am Samstag, 24. November 2018, wird sich das wohl zeigen, denn dann kommt Europas beste Bauchsängerin nach Schwerte ins Café Herrlich. Sabine Murzarella, bekannt aus Funk und Fernsehen, präsentiert im City Center am Schwerter Marktplatz ihre einzigartige Show, die man einfach erleben und genießen muss, denn es ist nicht nur der besondere Gesang, es ist einfach die Art, wie Sabine ihren extra für sie angefertigten Puppen Leben einhaucht.

Viele Karten wurden bereits direkt im Herrlich verkauft, Restkarten sind noch vorhanden, deshalb gerne den Post teilen und schnell sein beim Kartenkauf. WIR freuen uns auf Sie, erleben Sie Live, wie man als Moderator doch ganz schnell stumm werden kann, denn gerade „Kalle“ ist nicht auf den Mund gefallen. Schwerte- immer was los, auch in den Wintermonaten!

Auf ins Herrlich und einen schönen Abend mit Freunden genießen…(Fotos David Hollstein) Weitere Info’s hier: https://www.murzarella.de/

„GWG“- Oktoberfest 2018 wieder ein Erfolgskonzept

Elsebad-Foto Jan Luger

Wer hätte gedacht, dass es ein Sonnenwochenende wird! Viel Vorbereitung hatte die Gemeinnützige Wohnungsbau Genossenschaft, kurz „GWG“ Schwerte, in das diesjährige Oktoberfest für alle Mieter wieder einmal gesteckt. Gemeinsam mit beauftragten Unternehmen wurde die Wies’n im Schwerter Elsebad super schön gestaltet und passend dekoriert. Mehr ging wirklich nicht an Atmosphäre, da wäre auch ein echter Bayer mit Sicherheit zufrieden gewesen.

Das Programm umfasste „Baustammsägen“ auf Zeit, „Wettnageln“, „Bierkrügestemmen“ und das „Wadentasten“ mit verbundenen Augen. Da war eine Gaudi vorprogrammiert und alle hatten sichtlich Spaß. Natürlich durfte das bekannte „Strohballenrennen“ nicht fehlen. Vier Gruppen traten gegeneinander an und am Ende gab es entsprechende Preise von der GWG- Geschäftsführung.

Musikalisch sorgten Susan Kent (Solo) und die Jens Dreesmann Band, für beste Unterhaltung mit Songs die zum Thema passten und die die Gäste auch sofort beim ersten Ton erkannten. Die „Jam Stylez Crew“ der Tanzschule Thiele hatte zuvor noch gezeigt, wie sportlich junge Menschen unterwegs sein können und wie man sinnvoll seine Freizeit gestalten kann. Es wurde getanzt und mitgesungen und am Ende der Veranstaltung durften die Gäste die gesamte Deko mit nach Hause nehmen. So war der Platz schnell geräumt…

Ein besonderer Dank geht an das Team vom Elsebad, die wieder mit angepackt, aufgebaut und immer zur Stelle waren, wenn etwas organisiert und umgesetzt werden musste. Deshalb wird der noch zu errechnende Erlös des Oktoberfestes auch wieder einen ordentlich Betrag in die Kasse spülen, denn trotz einer guten Saison durch das tolle Sommerwetter, gilt es Rücklagen zu schaffen, denn die nächste Reparatur kommt bestimmt.

Hier der Link zum Ruhrtal Journal mit einem schönen Gesamtbericht.

Hier nun einige Bilder des Tages von Schwerte-Moderation:

 

 

 

50 Jahre Blumen Risse

Bestes Sommerwetter und ein bestens organisierter Jubiläumstag auf dem Betriebsgelände der Firma Blumen Risse in Schwerte-Westhofen. 1700 Mitarbeiter wurden mit ihren Angehörigen eingeladen und sie kamen alle. Über 3000 Gäste konnte die Chefin Tina Risse-Stock begrüßen und die wurden rundum mit kulinarischen Köstlichkeiten und musikalischem Hörgenuss durch Schwertes Jubiläumsband K.R.A.S.S. verwöhnt.

Die Band hatte selbst erst vor einer Woche das 20-jährige Bühnenjubiläum gefeiert und nun 50 Jahre Qualität, Frische und Kreativität in der Welt der Blumen. Es wurde wirklich an ALLES gedacht. Kein Wunsch blieb offen, denn die Geschäftsleitung wollte die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wertschätzen durch diesen Tag. Egal ob die Filialen oder die Gartencenter, die Geschäfte blieben heute geschlossen, damit auch alle anreisen und teilnehmen konnten, denn die Firma ist mittlerweile in drei Bundesländern vertreten und expandiert weiter. 124 Auszubildende und jedes Jahr bekommen 50 neue Azubis eine Chance.

Bühne, Licht, Ton, DJ Mike Hacheney und Moderation, lagen in bewährten Händen von Stefan Sasse und Marcus Schröer und weiteren Mitarbeitern. Es war einfach perfekt vorbereitet und dann auch umgesetzt, so dass es Spaß machte Menschen zu unterhalten, die sonst an 7 Tagen in der Woche freundlich gut beratend in den Geschäften für das Unternehmen tätig sind. Heute standen genau diese Menschen im Mittelpunkt.

Hier ein paar Eindrücke vom Tag:

 

Pannekaukenfest 2018- Ein Erfolg!

Björn Thiele-Jörg Przystow: Foto Ruhrtal Journal-Ingo Rous

Wer hätte das gedacht. Ein perfektes Wetter an allen drei Veranstaltungstagen und die Besucher waren entsprechend bester Laune. Von der kleinen, aber feinen und dazu gut besuchten Aufbauparty am Freitagabend, über den Samstag mit der. 10. Ausgabe des Schwerter Talente AufRufs „STAR“, über die Coverrockband „Milestones“, dem 20. Bühnenjubiläum der bekanntesten Band aus Schwerte -„K.R.A.S.S.“-, bis hin zum Sonntag mit „Robin Stone“ (alias Reinhard Schnelle), der „Albano & Romina Power Tribute Show“, der sagenhaften Susan Kent mit ihrer Parodie-Show der bekanntesten Diven der vergangenen Jahre, dem Schwerter Moritaten-Trio „Heimatscholle“ (vorwiegend festkochend) bis zum Schlussakt mit Massimo Grande und Anna Estera, die Rock und Pop der 70, 80, 90-ziger Jahre präsentieren, war für jeden Musikgeschmack etwas dabei.

„K.R.A.S.S.“-Foto Christel Radix (Ruhrtal Journal)

„Edy Edwards“-Foto Christel Radix (Ruhrtal Journal)

„Milestones“-Foto Christel Radix (Ruhrtal Journal)

Alles war fast schon zu perfekt, wenn da nicht leider der Unfall meines Freundes und Moderatorenkollegen -Björn Thiele- gewesen wäre. Ein Schock und völlige Ruhe auf dem gesamten Marktplatz, als es passierte. Dank anwesender drei Ärzte und einem Rettungssanitäter, erfolgte sofort und höchst professionell die erste Versorgung. Mehr und mehr geht es Björn besser, aber er hat sicher noch ein paar Wochen mit den Folgen des Sturzes zu kämpfen. Feststellen konnten wir dabei aber auch (obwohl wir auf diese Erfahrung gerne verzichtet hätten), dass die Rettungskette und die eingehaltenen Rettungswege funktionierten.

Schwertes neuer Bürgermeister, Herr Dimitrious Axourgos, hatte sowohl beim Fassanstich am Samstag, als auch noch mal am Sonntag auf der Bühne, nur Positives von seinem ganz persönlichen Gesamteindruck des Pannekaukenfestes zu berichten.

Beim Talentwettbewerb ergab sich nach Juryauswertung (Anke Willnat, Susan Kent, Jacky Lücking, Marko Dafov, Heiko Mühlbauer u. Michael Blaschke) folgende Reigenfolge:

  • Patz 1. Siegerin Gabriela Kyeremateng (500,-€)
  • Platz 2. Sieger „Halfcasttwins“ (Nadine & Lindsay Traore/ 250,-€)
  • Platz 3. Sieger „Kaiser Franz“ (200,-€)
  • Platz 4. Sieger „wir sindfranco“ (150,-€)
  • Platz 5. Sieger „Safe by Sound“ (100,- €)
  • Platz 5. Siegerin Ella Kucza (100,- €)
  • Platz 5. Siegerin Sarah Bruns (100,-€)

 

Ein Team von Ehrenamtlern hatte zum 22. Mal gezeigt, was geleistet werden kann, um den Bürgerinnen und Bürgern so ein Fest zu schenken und das ohne jeden Zuschuss aus öffentlichen Kassen, rein durch Sponsoren und eigener Tatkraft gestemmt.

DANKE an ALLE, die dies möglich gemacht haben.

Hier nun die Links zu sehr schönen und umfassenden Berichterstattungen mit Fotostrecken:

Ruhr Nachrichten 1

Ruhr Nachrichten 2

Ruhr Nachrichten 3

Ruhrtal Journal 1

Ruhrtal Journal 2

Ruhrtal Journal 3

Seite 1 von 5312345...102030...Letzte »